Pressemeldung

Vizekanzler Strache lädt Oppositionschefinnen zu Termin ein

12.10.2018 14:27 - Wien (ODS)

Vizekanzler und FPÖ-Obmann Heinz Christian Strache lädt die Chefinnen der drei im Parlament vertretenen Oppositionsparteien zu einem gemeinsamen Termin ein.

"Nachdem alle drei Oppositionsparteien mittlerweile eine personell veränderte Führung haben, ist es ein Gebot der Höflichkeit, hier eine Einladung auszusprechen und den Meinungsaustausch mit der Opposition zu pflegen. Diese Reformregierung ist immer bereit, auf breitestmöglicher Basis die positive Veränderung unseres Landes weiter voranzubringen. Ebenso ist es für mich wichtig, bei allen inhaltlichen Differenzen, das wertschätzende Miteinander über alle Parteigrenzen zu pflegen. Das Wesen einer Demokratie besteht darin, keinen demokratischen Mitbewerber auszugrenzen", so Vizekanzler Strache.

Eine Einladung an das Oppositionstrio wird im Laufe der nächsten Woche schriftlich ergehen.

Rückfragehinweis:
Bundesministerium für öffentlichen Dienst und Sport
Karl-Heinz Grünsteidl
Pressesprecher des Bundesministers für öffentlichen Dienst und Sport
+43-1-71606-662176
karl-heinz.gruensteidl@bmoeds.gv.at
http://www.bmoeds.gv.at

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/30774/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

OTS0168 2018-10-12/14:27